Wir stehen Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zu Verfügung: 02192 93 76 80

Merkliste



Sie haben keine Produkte auf Ihrer Merkliste.
Sehen Sie sich in Ruhe auf unserer Produkt-Seite um.

Zu den Produkten

Informationen

Kunstharzbindungen

für Diamantschleifscheiben

Standardbindung mittlere Härte K10R
Breitere Beläge weichere Standardbindung mittlere Härte K20N
sehr harte Bindung - hohe Standzeit KX30
Feinschliffbindung - Polierschliff K2010
sehr harte Bindung - hohe Standzeit K40X
Kupferbindung Fräser Nass/Öl K5020
Harte Kupferbindung Nass/Öl K7010
Kupferbindung Fräser - CNC (11V9 + 12V9) DIA + CBN Öl K41X
Kupferbindung Fräser - CNC (11V9 + 12V9) DIA + CBN Öl KX30
Kupferbindung Fräser - CNC (11V9 + 12V9) DIA + CBN Öl K10R
Trockenschliffbindung gute Abtragsleistung AK600
Trocken-/Nass
Nass
Öl
Trocken

Körnung

Diamant- und CBN-Körnungen werden in verschiedene Korngrößen eingeteilt. Die Festlegung der Korngrößen ist abhängig von der gewünschten Rauhtiefe am Werkstück und bestimmt dadurch die Abtragsleistung der Schleifscheibe.
Die synthetische Herstellung ermöglicht es, optimale Körnungen für die verschiedensten Anwendungsbereiche und die einzelnen Bindungen einzusetzen.
Für kunstharzgebundene Schleifscheiben werden überwiegend metallummantelte Körnungen eingesetzt, die das Haftvermögen in der Bindung sowie die Wärmeleitfähigkeit erheblich verbessern.
Die Korngrößen werden nach dem FEPA-Standard eingeteilt.
Durch genaue Siebvorschriften bei Siebkörnungen und Messvorschriften bei den sehr feinen Körnungen werden hier die einzelnen Korngrößen exakt festgelegt.
Siehe hierzu die nebenstehende Tabelle mit Korngrößenbezeichnungen für Diamant- und CBN-Körnung nach FEPA-Standard.

 

FEPA- Standard
Diamant CBN US mesh
Grob D 251
D 181
D 151
B 251
B 181
B 151
60 / 70
80 / 100
100 / 120
Mittel D 126
D 107
D 91
D 76
D 64
B 126
B 107
B 91
B 76
B 64
120 / 140
140 / 170
170 / 200
200 / 230
230 / 270
Fein D 54
D 46
-
B 46
270 / 325
325 / 400
Sehr Fein D 15
D 7
D 3
B 15
-
-
12 - 22 mµ
5 - 12 mµ
2 - 4 mµ

Diamantläppasten

Diamant-Läppasten von Gries Schleiftechnik sind öl- und alkohollöslich. Sie zeichnen sich durch selbstschmierende Eigenschaften aus. Es ist darauf zu achten, dass anfangs trocken gearbeitet wird. Erst wenn der Schleifvorgang sehr trocken wird, darf Verdünnung zugegeben werden, wobei kein spezielles Verdünnungsmittel notwendig ist, da mit jedem handelsüblichen Feinöl dieselben Resultate erzielt werden. Das Zuführen des Verdünnungsmittels gewährleistet ein sicheres Verankern der Diamantkörner im Läppwerkzeug. Diamantpasten sollen generell kühl gelagert werden, speziell in der warmen Jahreszeit ist hierauf zu achten.
Aufgrund unserer Erfahrungen empfehlen wir folgende Körnungskombinationen:
50 µm, 30 µm, 15 µm, 9µm, 3 µm oder 50 µm, 30 µm, 15 µm, 6 µm, 1 µm.
Mit der Körnung 3 µm werden bereits hervorragende Oberflächen erzielt, eine Spiegelpolitur mit 3 µm st in den meisten Fällen ausreichend.

Lieferbar in 5-Gramm-Spritzen.

 

Korngrößen

0,25 µm 1 µm 3 µm 6 µm
9 µm 12 µm 15 µm 23 µm
30 µm 50 µm 70 µm 100 µm

Pastenfarbe

paste

Konzentration

Basiswert für die Konzentrationsangabe ist ein Körnungsgehalt von 4,4 carat/cm³ für die Konzentration 100. Diese 4,4 ct entsprechen einem Gehalt von 25 Volumen-Prozent.
Die Wahl der richtigen Konzentration ist abhängig vom jeweiligen Verwendungszweck der Scheibe und steht in spezieller Relation zur Korngröße.

 

C 25 = 1,10 ct/cm³ C 75 = 3,30 ct/cm³
C 38 = 1,67 ct/cm³ C 100 = 4,40 ct/cm³
C 50 = 2,20 ct/cm³ C 125 = 5,50 ct/cm³

Schnittgeschwindigkeit

Die Schnittgeschwindigkeit ist von wesentlicher Bedeutung für die Standzeit der Diamant- bzw. CBN-Schleifscheiben, ihrer Schleifleistung sowie der Oberflächengüte des geschliffenen Werkstücks. Daher empfiehlt Gries Schleiftechnik die Einhaltung der folgenden Werte.

 

Diamant CBN
Trockenschliff 12 - 18 m/sec. 25 - 30 m/sec.
Naßschliff 16 - 22 m/sec. 25 - 30 m/sec.
D 8
m/sec
12
m/sec
16
m/sec
18
m/sec
20
m/sec
22
m/sec
26
m/sec
30
m/sec
20 7650 11550 15300 17200 19000 21200 25000 28750
25 6120 9170 12250 13750 15300 16850 20000 23000
40 3850 5750 7650 8600 9600 21200 12500 14400
50 3050 4590 6100 6900 7650 21200 9940 11450
75 2040 3060 4080 4580 5100 21200 6620 7650
90 1700 2550 3400 3820 4250 21200 5520 6370
100 1530 2290 3060 3440 3820 21200 4970 5730
125 1220 1830 2440 2750 3050 21200 3970 4600
150 1020 1530 2020 2290 2550 21200 3300 3800
175 875 1310 1750 1965 2185 21200 2840 3275
200 765 1145 1530 1720 1910 21200 2490 2875
250 610 920 1225 1380 1525 21200 1990 2300
300 510 765 1020 1145 1275 21200 1660 1900
350 440 655 870 980 1090 21200 1420 1640
400 380 570 760 860 960 21200 1240 1450
450 340 510 680 760 850 21200 1100 1270
500 305 460 610 690 765 21200 1000 1145

Anwendungsbeispiele für Diamant und CBN Bindungen

CBN

Werkzeugstähle mit min. 55 HRC
Guss
Pulverbeschichtungen auf Eisenbasis
Hochlegierten und gehärteten Spezialstahl
Weiche
Stahlqualitäten
Schnellarbeitsstähle (HSS)

Diamant

Hartmetall
Keramik
Graphit
Glas
Diamant- und CBN-Platten
Hartmetall
Stahl
Kombination
Pulverbeschichtungen auf Karbidbasis
Ferrotitanit